Rennstrecke Ricardo Tormo Cheste

 

 

Index:

1. Tribüne WEISS                 6. Tribüne ORANGE        
2. Tribüne ROT                    7. Tribüne BOXEN
3. Tribüne GRÜN                   8. VIP LOGEN
4. Tribüne BLAU                   9. VIP TERRASSE
5. Tribüne GELB

Der Grosse Preis von Valencia, das letzte Rennen auf dem Motorrad-WM Kalender, welches im November auf der Rennstrecke "Ricardo Tormo" in Cheste stattfindet.

 


Im Laufe der Jahre hat die "Ricardo Tormo" Rennstrecke zahlreiche Auszeichnungen bekommen und zählt mitunter zu den besten Rennstrecken der Motorrad-Weltmeisterschaft. Die Rennstrecke wurde verschiedene Male als Beste Organisation bei den wichtigsten Wettbewerben im Motorrennsport ausgezeichnet: Drei Auszeichnungen der Motorrad-Weltmeisterschaft (IRTA BEST GRAND PRIX 2003, 2004 und 2006).

Eine Rennstrecke innerhalb eines Motodroms widerspiegelt die Grundidee der Rennstrecke, welche auf eine Art und Weise gebaut wurde, dass die Besucher den gesamten Ablauf der Rennen an einem Stück verfolgen können. Von den 65000 Tribünenplätzen kann die gesamte Piste der Rennstrecke überblickt werden, eine Eigenheit, welche es ermöglicht, die Rennen zu verfolgen, ohne die Details zu verpassen, die sich auf der Rennpiste abspielen.

Die anspruchsvolle Rennstrecke und deren ausgezeichnete Installationen haben die Rennstrecke Ricardo Tormo zum neuralgischen Zentrums des Motorsports in Valencia gemacht. Jedes Jahr beendet die Valencianische Rennstrecke die Motorrad-Weltmeisterschaft mit einem Ereignis, welches als Referent gilt, nicht nur für die 100.000 Motorrad-Fans, welche zur Cheste-Rennstrecke pilgern, sondern auch für die Piloten, welche die technischen Charakteristiken dieser Rennpiste schätzen und geniessen.

 
  • Link hinzufügen zu:
  • facebook.com